Kommunales Kino Esslingen

Do. 26. September 2019

Trailer Tickets 19.00 Uhr Die Wurzeln des Glücks

Alle Bilder © STUDIOCANAL GmbH

Belgien, Israel 2019
100 Minuten | FSK 6
deutsche Synchronfassung

Mit der Tragikomödie DIE WURZELN DES GLÜCKS adaptierte die französische Autorin und Regisseurin Amanda Sthers (MADAME) ihren eigenen, hochgelobten Roman „Schweine züchten in Nazareth“. Einfühlsam, schräg, amüsant und traurig zugleich, zeichnet sie mit einem hochkarätigen Ensemble ein sensibles Familienporträt und lässt vor der eindrucksvollen Kulisse Israels eine universelle Geschichte über Liebe, Verlust und Toleranz entstehen.

Etwas eigen war der amerikanische Arzt und Jude Harry Rosenmerck ja schon immer. Aber nun lässt er sein bisheriges Leben hinter sich, um Schweinezüchter im Heiligen Land zu werden. Dieser Schritt versetzt die religiöse Gemeinde seiner neuen Heimat rund um Rabbi Moshe in allerhöchste Unruhe. Wie kann man nur auf die Idee kommen, mitten im Heiligen Land Schweine zu züchten? Währenddessen versucht Harrys Ex-Frau Monica in New York das angespannte Verhältnis zu ihren Kindern zu kitten: Tochter Annabelle, die mit 34 Jahren immer noch studiert und eine Psychotherapie nach der anderen absolviert, und Sohn David, ein anerkannter Dramaturg, der ein Stück über seinen Vater, basierend auf unbeantworteten Briefen an denselben, auf die Bühne bringt. Das ist keine leichte Aufgabe für Monica und macht einmal mehr deutlich, dass sich die Familie Rosenmerck endlich einmal aussprechen sollte ...

R + B: Amanda Sthers  nach ihrem Roman "Schweine züchten in Nazareth" | K: Régis Blondeau |
D: Jonathan Rhys Meyers (David), Rosanna Arquette (Monica), James Caan (Harry), Tom Hollander (Rabbi), Efrat Dor (Annabelle)